Reisen

Gemeinsam Unterwegs Sein

Bei meinen Kunstreisen stehen Gärten, Architektur und aktuelle Ausstellungen häufig im Mittelpunkt.   Viel Wert lege ich darauf, den Teilnehmenden die kulturhistorischen Zusammenhänge und die atmosphärischen Besonderheiten der Destinationen nahe zubringen. 

 

  • In anregenden Gesprächen miteinander und genügend Zeit zum Genießen sind wir unterwegs.

  • Dabei stehen nicht die ‚Must See -Sehenswürdigkeiten‘ im Mittelpunkt, sondern besondere Themenschwerpunkte und sorgfältig ausgewählte, kulturelle Kostbarkeiten abseits der ausgetretenen Touristenpfade.

 

In Kooperation mit dem Reiseveranstalter Bernhard Klodwig biete ich diese Reisen an. Für 2020 sind wir noch in Planungsphase, dennoch möchten wir Ihnen jetzt schon unser Programm vorstellen!

Nähere Informationen zur Reiseorganisation erhalten Sie vom Reiseunternehmer Bernhard Klodwig, zum Inhalt und Reiseverlauf können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen: 

 

E-Mail: kerstin-bussmann@t-online.de

Tel.: +49-0151-70813787

Bernhard Klodwig Reisen & Incentives

Gruppenreisen - Studienreisen - Kunstreisen - Tagungen & Kongresse – individuelle Urlaubsberatung                   

Sauererlenstraße 20                                                                        

65824 Schwalbach/Ts.                                                                     

Tel.: 06442 – 938 3350                                                                    


Die Teilnahme an diesen Reisen setzt keinerlei Mitgliedschaft voraus!
 

Kunst- und Gartenreisen

Tagesexkursionen und gemeinsame Ausstellungsbesuche werden

kurzfristig angekündIGT

Kunst-Biennale in Venedig

17.11. - 21.11.2022

An einem November-Wochenende geht’s nun endlich nach Venedig zur Kunst-Biennale! Einzigartig ist die Integration der Beiträge - Seismographen unserer Gegenwart - in diesen, einzigartigen Stadtraum.

Der Besuch der Länderpavillons in den Giardini, im Arsenale, die in Palazzi verteilten Biennale-Beiträge und weitere Ausstellungen lassen Sie intensiv an der KUnstentwicklung und hochaktuellen Diskussion teilhaben.

Lernen Sie außerdem auf entspannten Spaziergängen und Vaporetto-fahrten Orte kennen, an denen sich die historischen Besonderheiten der Lagunenstadt mit den aktuellen, lebendigen Entwicklungen der Kunst verschmelzen. Zusammen mit der Kunsthistorikerin Dr. Kerstin Bußmann besuchen Sie die verschiedenen Stationen und erschließen sich diese durch gemeinsame Betrachtung und Gespräch.

Leistungen:

  • Kunstwissenschaftliche Reisebegleitung von Dr. Kerstin Bußmann

  • Direktflug Lufthansa Frankfurt – Venedig und Retour, Transfer vom Flughafen nach Venedig

  • 5 x Übernachtung/ Frühstück im Zentrum von Venedig

  • Eintritte für Biennale und die im Programm enthaltenen Besichtigungspunkte

  • Transfers per Bus/ Privatwassertaxi bei Ankunft und Rückflug

  • Vaporettoticket für die Dauer der Reise

  • 5x City Tax á € 4,50

  • Reisesicherungsschein

 2023

 

Und immer wieder lockt Paris…

Donnerstag, 12.01. – Sonntag, 15.01. 2023

Mit grandiosen Sonderausstellungen verlockt Paris immer wieder

zu einem kurzen Abstecher – gerade im Januar eine herrliche

Abwechslung! In den großen Museen der Stadt stehen

Kunstschauen im Mittelpunkt, die besonders die Emotionen

ansprechen: An erster Stelle steht die grandiose

Hyperrealismé-Schau im Musee Maillol, die uns mit dem

Faszinosum der realitätsnahen Abbildung des Menschen in

ihren Bann zieht. Die große Edvard Munch- Retrospektive

im Musée d’Orsay – ein ‚must see‘ – und die Sonderschau Alice Neel

im Centre Pompidou bietet Einblick in die Tiefen der menschlichen

Seele, ebenso wie die Gemälde Füsslis uns in das Reich der Träume

und Phantastik führen (Musée Jacquemart-Andre). Die, den

Surrealisten nahestehende Modedesignerin Elsa Schiaparelli

(Musée des Arts Decoratifs) stellt mit Ironie und Humor unsere

Sehgewohnheiten auf die Probe und im Musée Galliera

entschlüsselt die spektakuläre Frida Kahlo Schau wie sie ihre

Persönlichkeit als Künstlerin aufgebaut hat. Mehr als 200

außergewöhnliche Stücke aus ihrem persönlichen Besitz, die 50 Jahre

unter Verschluss gehalten wurden, werden gezeigt. Abschließend wird

und das Musée Marmottan Monet mit einer poetischen

Sonderausstellung zum Thema ‚Sonne‘ die letzten dunklen

Wintertage aufhellen. Natürlich werden wir wieder die Cafés

und Teestuben dieser Museen genießen, die zu den schönsten

von Paris gehören und können am romantischen Canal

St. Martin ein Glas Wein trinken und über das Gesehene sprechen!

 

Entdeckungsreise durch die Garten- und

Kunstlandschaft Cornwalls             

23.05. - 30.05.2023

Cornwalls Landschaft und Fischerorte inspirierten schon seit Jahrhunderten Maler wie William Turner, die Bildhauerin Barbara Hepworth und die Schriftstellerin Daphne de Maurier ebenso wie Gartenkünstler. Die historischen Parkanlagen ebenso wie die der Gegenwart gehören zu den spektakulärsten und schönsten Englands. Auf Spaziergängen durch verschiedene Anlagen und in der Begegnung mit der bildenden Kunst erleben Sie intensiv Cornwalls Garten- und Kunstlandschaft.

Leistungen:

  • Kunstwissenschaftliche Reisebegleitung von Dr. Kerstin Bußmann

  • Hin- und Rückflug Frankfurt/ MAin -Bristol

  • BustransPort während der ganzen REise

  • 7 x Übernachtung +HP 

  • Eintritte für die Besichtigungspunkte

  • Reisesicherungsschein

 

Südtirol Modern

Montag 25.09. – Montag 02.10. 2023

Als wunderschöne, genussreiche Naturregion ist Südtirol

schon lange bekannt.  Doch nur wenige wissen, dass auch die

Moderne in dieser alpinen wie mediterranen Region Spuren

hinterlassen hat. Der gegenwärtige Diskurs um die

Verbindung von Kunst, Architektur und Natur lässt Südtirol

zu einer besonders aktuellen, ästhetisch einzigartigen

Kulturlandschaft werden. Überall, ob in den quirligen Städten

wie Bozen, in abgelegenen Tälern, ehemaligen Militärfestungen 

oder den Museen und Galerien es Spannendes, Zukunftweisendes

zu entdecken – international bekannte Architekten Gio Ponti,

Zaha Hadid wie Clemens Holzmeister, Carlo Scarpa.

Werner Tscholl und bald auch David Chipperfield haben schon 

ihre Spuren hinterlassen, Künstler der Region wie Walter Moroder

werden von internationalen Galerien angefragt. Auf dieser

Busreise erleben Sie das sonnenverwöhnte Südtirol jenseits

der gängigen Vorstellungen. Lassen Sie sich überraschen!

Highlights:

Franzensfeste, Messner Mountain Museum:

Burg Sigmundskron (Arch. Werner Tscholl)/ Kronplatz

(Arch. Zaha Hadid), Architektur des Razionalismo in Bozen,

Bauhaus in den Bergen, Museion, Antonio dalle Nogare-Stiftung,

Bozen, legendäre Hotelbauten, Malerei der 1920er Jahre

und und und…

Leistungen:

  • Kunstwissenschaftliche Reisebegleitung von Dr. Kerstin Bußmann

  • BustransPort während der ganzen REise

  • 7 x Ü/ F,  

  • Eintritte für die Besichtigungspunkte

  • Reisesicherungsschein

Weitere Reisen, Wochenend- und Tagesausflüge sind in Planung! 

Versailles2.JPG
P1050192.JPG
P1210330.JPG